Poznámky k maximálným hodnotám taxonomických mier u Apodemus flavicollis Melch. [Bemerkungen zu den maximalwerten der Körpermasse bei Apodemus flavicollis Melch.]

Pages 15–17
Lynx, new series | 1962/1/1

Am 6. April 1959 wurde in einem Eichenbestand in der Mittelslowakei (bei der Stadt Zvolen) ein ausserordentlich grosses Mänchen der Gelbhalsmaus (Apodemus flavicollis Melch.) gefunden, dessen einige Körpermasse die in der Literatur angeführten überhöhen. Seine masse waren folgende: Gewicht ... 60,75 g; Davon Gewicht der Mageninhalts ... 3,7 g; Körperlänge ... 122 mm; Schwanzlänge ... 132 mm; Hinterfusslänge ... 27 mm; Ohrlänge ... 19 mm; Länge × Breite der Testes ... 16×9 mm; Gewicht der Testes ... 1,2 g; Condylobasallänge des Schädels ... 28,3 mm; Totallänge des Schädels ... 30,7 mm.

Full Text of the Article

Share on Social Networks




Rozumím